1. Mannschaft 2018/19

03.02.2019 Fünfter Spieltag: 4,5:3,5 gegen Tabellenführer Eppstein 2

Raunheim gewann das Spitzenspiel gegen Eppstein 2 knapp, behielt seine weiße Weste und ist jetzt alleiniger Tabellenführer der Bezirksliga A.

Es ging gut los. Brett 2 blieb beim Gegner unbesetzt. Heinz-Gerhard gewann kampflos und es stand schon mal 1:0.

Nach gut zwei Stunden verloren aber Erik an Brett 8 und Joshua an Brett 6 ihre Partien mit Weiß und es sah nicht gut aus.

Die meisten Partien standen auf Remis oder gar schlecht und die Eppsteiner gaben in Führung liegend natürlich diverse Remis-Angebote ab. Nach interner Beratung wurden die Remis-Angebote aber alle abgelehnt.

Diese Entscheidung stellte sich als vollkommen richtig heraus. Simon (Hess), Martin und Thorsten konnten ihre Partien noch gewinnen. Bei Matthias (Zwack) blieb es beim Remis.

Wir führten also mit 4,5:2,5. Das Spitzenspiel war zu unseren Gunsten entschieden.

Nur noch Matthias (Hanak) spielte. Zwischenzeitlich auf Gewinn stehend patzte er aber leider bei einem Turm-Zug und musste kurz danach aufgeben.

Die Erste hat jetzt sehr gute Aufstiegschancen und kann es eigentlich nur noch selbst vermasseln.

Roland Schmidt

09.12.2018 Vierter Spieltag: 5,0:3,0 Sieg bei Spfr. Taunus

Auch im vierten Spiel behielt die Erste ihre weiße Weste und hat weiterhin gute Aufstiegsschancen.

Erik, Joshua und Matze (Matthias Hanak) konnten ihre Partien gewinnen. Thorsten, Matthias (Zwack), Simon (Heß) und Martin erreichten ein Remis. So war der Partieverlust von Heinz Gerhard, als es bereits 5,0:2,0 stand aus Mannschaftssicht, verkraftbar.

Am nächsten Spieltag steht jetzt das Duell gegen Tabellenführer Eppstein 2 an. Da könnte schon eine Vorentscheidung über den Aufstieg fallen.

Roland Schmidt

18.11.2018 Dritter Spieltag: 5,0:3,0 Erfolg gegen Kelkheim 2

Die Erste gewann auch ihr drittes Spiel und steht auf Tabellenplatz 2 mit sechs Punkten hinter Eppstein 2.

Heinz Gerhard, Joshua, Martin und Altmeister Erik gewann ihre Partien. Matthias (Hanak) und Simon (Hess) sorgten mit ihren Remis für insgesamt 5 Punkte, so dass die Niederlagen von Matthias (Zwack) und mir zumindest der Mannschaft nicht geschadet haben.

Roland Schmidt

04.11.2018 Zweiter Spieltag: 5,0:3,0 Erfolg bei Kelsterbach 2

Die Erste fuhr bei Kelsterbach 2 den erwarteten Sieg ein. Heinz Gerhard, Thorsten, Simon (Heß) und Joshua gewannen ihre Partien. Matthias (Zwack) und Altmeister Erik spielten Remis.

Somit ist Raunheim 1 nach zwei Spieltagen hinter Eppstein 2 Tabellenzweiter. Die beiden Teams sind die einzigen, die mit vier Punkten noch ohne Verlustpunkt sind.

Roland Schmidt

24.09.2018 Erster Spieltag: Raunheim 1 - Raunheim 2 endet 5,5 : 2,5

Das vereinsinterne Duell zwischen R1 und R2 fand nach 2015/16 und 2016/17 bereits zum dritten Mal statt. Beim ersten Duell konnte sich R2 überraschend mit 5,5:2,5 durchsetzen. Das zweite Duell ging knapp mit 4,5:3,5 für R1 aus.

Dieses Mal war es wieder deutlicher und R1 gewann erneut und verdient mit 5,5:2,5.

Joshua bei R1 und Kasra bei R2 fielen leider sehr kurzfristig aus, so dass die Bretter 4 und 6 nicht gespielt werden konnten. Das wären sicherlich auch spannende Duelle geworden.

Thomas hatte bei R2 schon vorzeitig abgesagt und wurde durch Chris ersetzt, welcher an Brett 8 nachrückte. Chris sorgte auch für eine positive Überraschung und spielte gegen Altmeister Erik Remis.

Match-entscheidend waren die Bretter 1 bis 3, die R1 alle gewann. Heinz-Gerhard schlug Bernd, Thorsten setzte sich im Familienduell gegen Gerd durch und Matthias (Zwack) gewann gegen mich. Eine weitere Überraschung geschah an Brett 5. Elias schlug für R2 den stärker eingeschätzten Matze. An Brett 7 gewann unser Vereinsvorsitzender Martin gegen Heiko.

Entscheidend für eine erfolgreiche Saison beider Mannschaften wird sicherlich sein, dass man möglichst komplett antreten kann. Wollen wir hoffen, dass wir für die kommenden Spieltag nicht so viele Ausfälle haben werden.

Roland Schmidt

Weitere Beiträge ...

  1. R1-18-19-Saisonstart