Startseite / Aktuell

23.04.2017 Neunter und letzter Spieltag: Versöhnliches Saisonende

Zum Saisonende konnten die drei Raunheimer Mannschaften am 9. und letzten Spieltag noch für einen versöhnlichen Abschluss sorgen.

Die Zweite "opferte" sich, weil sie eh schon lange abgestiegen war. Sie gab an die Erste drei starke Spieler ab und verzichtete Ersatz hierfür aus der Dritten hochzuziehen, weil sowohl die Erste als auch die Dritte noch absteigen konnten. Mit zwei Stammspielern und nur insgesamt fünf Spielern fuhr man nach Hofheim 3 und verlor nach gutem Kampf mit 1,5:6,5.

Die Erste gewann das (fast) direkte Abstiegsduell knapp gegen Kelsterbach 1 mit 4,5:3,5. Das spannende Match wurde leider auch letztlich auch durch ein klingendes Kelsterbacher Handy entscheidend beeinflusst.

Auch Raunheim 3 musste gewinnen, um nicht abzusteigen. Mit einem 4,0:2,0 gegen Steinbach 3 gelang es das souverän.

Roland Schmidt