Startseite / Aktuell

05.03.2017 Siebter Spieltag: Drei Niederlagen

Am 7. Spieltag gab es drei Niederlagen für die Raunheimer Mannschaften. Die Erste verlor knapp gegen Bad Soden 2 mit 3,5:4,5 und muss sich jetzt etwas unerwartet doch wieder mit dem Abstieg beschäftigen.

Über die Zweite gibt es nichts (Positives) zu berichten - 0:8 gegen Hattersheim 1.

Bei der Dritten war es wiederum knapp. Gegen Tabellenführer Hofheim 6 wurde knapp mit 2,5:3,5 verloren. Wenn bei einem Raunheimer Spieler das Handy während der Partie klingelt, kann man leider nicht nur von Pech sprechen.

Roland Schmidt

05.02.2017 Sechster Spieltag: Nur die erste Mannschaft gewinnt

Auch am 6. Spieltag konnte nur Raunheim 1 gewinnen. Mit 5,0:3,0 in Griesheim wurde ein weiterer, wichtiger Schritt zum MTS Klassenerhalt geschafft.

Raunheim 2 verpasste mit einer 1,0:7,0 Pleite in Kelsterbach wohl auch die allerletzte Chance, den Abstieg aus der MTS noch zu vermeiden.

In der Kreisliga A verlor auch unsere Dritte erneut. Mit nur fünf Spielern antretend gab es eine 2,0:4,0 Niederlage bei Eppstein 3.

Roland Schmidt

15.01.2017 Fünfter Spieltag: R1 gewinnt, Pleiten für R2 und R3

Raunheim 1 gelang ein wichtiger Sieg mit 5,0:3,0 gegen den Ortsnachbarn aus Rüsselsheim. Mit 4 Punkten ist die Erste jetzt punktgleich mit mehreren Mannschaften und hat somit alle Chancen, aus eigener Kraft die MTS Klasse zu halten.

Ziemlich düster sieht es für die Zweite aus. Gegen Höchst gab es mit 2,0:6,0 die fünfte Niederlage im fünften Spiel. Punktlos am Tabellenende ist der Abstieg aus der MTS kaum noch zu vermeiden.

Die Dritte unterlag in Kreisliga A gegen Flörsheim mit 1,5:4,5 und verlor möglicherweise schon entscheidenden Boden im Kampf um den Aufstieg.

Roland Schmidt

Günter Weber gewinnt Neujahrsblitz 2017

Das traditionelle Raunheimer Neujahrsbliztturnier gewann souverän mit einem ganzen Punkt Vorsprung der Ex-Raunheimer, Jetzt-Hofheimer Günter Weber.

15 Spieler von jung bis alt waren am Start und hatten eine Menge Spaß. Wie üblich bekam jeder Spieler am Ende einen Preis. Zwei Herren von der Presse waren auch vor Ort. Vielleicht sind ja in den nächsten Tagen im Rüsselsheimer Echo oder in der Main Spitze Berichte mit Bildern zu sehen.

Roland Schmidt

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Neujahrsblitzturnier 01.01.2017

Zu Beginn des neuen (Schach-)Jahres lädt der SV 1929 Raunheim zu seinem traditionellen Neujahrsblitzturnier ein. Spielbeginn ist 14:00 Uhr im Stadtzentrum Raunheim.

Der Spaß steht wie immer im Vordergrund und wie üblich gibt es Preise für alle.

Vor allem die "jungen Wilden" sollten mit spannenden Varianten und schnellem Spiel berechtigte Siegchancen gegen die "Alten Knochen" haben.

Die Presse wird zahlreich erscheinen, so dass ein gutes Abschneiden auch lobende Erwähnung in der lokalen Zeitung verspricht.

Martin Köcher
1. Vorsitzender SV 1929 Raunheim