15.11.2020 Mitgliedsbeitrag 2020

Hallo liebe Schachkollegen,

der Mitgliedsbeitrag für den Raunheimer Schachverein 1929 e.V. für das Jahr 2020 wird bei Vorliegen einer Einzugsermächtigung wie in den letzten Jahren via Einzugsermächtigung automatisch von Euren Konten abgebucht. Der Einzug ist für den 21.11.2020 vorgesehen.

Die Mitglieder, von denen noch keine Einzugsermächtigung vorliegt, bitte ich, den Jahresbeitrag für 2020 bis spätestens 27.11.2019 selbst auf das Giro-Konto unseres Schach-Vereins zu überweisen.

Bankverbindung:
Raunheimer Schachverein 1929 e.V.
IBAN: DE96 5085 2553 0004 0657 36
BIC:   HELADEF1GRG

Aktuell versuchen wir, aufgrund der Corona bedingt reduzierten Verbandsaktivitäten bei MTS und LSB für 2020 und 2021 niedrigere Beiträge auszuhandeln. Sollten wir damit erfolgreich sein, geben wir dies gern an Euch weiter.

Euer Kassenwart
Gerd Kronenburg

15.11.2020 Schach - mehr als nur ein Sport - Werdet Navid`s Lebensretter

Hallo  Schachfreunde,

unser Verein ist mehr als nur Training und Spieltag.

Die meisten von Euch kommen auch, weil sie mit Gleichgesinnten Zeit verbringen möchten. 

Und oft geht es in den Dialogen/Gesprächen auch um ganz alltägliche Dinge: Themen von Jugendlichen, Erwachsenen, in Beruf und Rente bis hin zum letzten Lebensabschnitt.

Das ist absolut gut und dafür ist ein Verein da!

Nun bitte ich Euch um Unterstützung:

Unser Schachfreund Navid Qureshi braucht Eure Hilfe. Er ist an Krebs erkrankt und braucht eine Knochenmarksspende (siehe Bild unten).

In den 90er Jahren war er während seine Schulzeit (Max Planck Gymnasium) für uns aktiv und hat im Einzel und in der Mannschaft MTS und Hessenmeistertitel geholt. Nach seinem Studium in Darmstadt in Materialwissenschaft hat er eine Professorenlaufbahn in Grenoble eingeschlagen.

Aktuell ist er bei seinen seinen Eltern in Raunheim und kämpft um sein Leben.

- Seine Mannschaftskollegen Matthias Herth (ist nach seinem Studium in Kopenhagen nach Schweden gezogen) und mein Bruder in Kempten unterstützen schon mit. Zu Alexander Haas habe ich über seine Schwester Verena in der Schweiz Kontakt aufgenommen.

- Navids spanische Frau Lola (ebenfalls Wissenschaftlerin) zapft ihr komplettes Netzwerk an

- Der Abitur-Jahrgang 2000 hilft ebenfalls.

- Ich werde die Schachfreunde aus den anderen Vereinen bitten, ebenfalls das Bild im PDF-Format zu verbreiten.

Nun sind wir als Verein dran:

- Ihr seid alle genau so helle Köpfe, wie der 39 jährige Navid. Euch steht die Welt genau so offen wie ihm.

- Ihr habt im Leben schon viel bekommen - es ist Zeit auch einmal etwas zu geben.

- Ich bitte alle, die im Alter 17-55 sind, ernsthaft darüber nachzudenken, Euch bei der DKMS zu registrieren.

- Leitet das PDF an Euer Netzwerk weiter (aufgrund seiner Herkunft ist Internationalität sehr wichtig)

Vor 25 Jahren habe ich das selbst gemacht, als es um ein 4jähriges Mädchen ging und war seitdem 2x unter den letzten 100 möglichen Spendern. Ich muss Euch sagen, es ist ein gutes Gefühl, helfen zu können.

Ich danke Euch für Euren Einsatz. Laßt uns Vereint handeln.

Martin Köcher

18.03.2020 Trainingsabend / Absage 8. Spieltag / Verschiebung / Online MTS Blitz Internet Turnier am 22.03.2020

Hallo Schach-Kollegen,
ich hoffe, es geht Euch allen gut und Ihr seid gesund.
Hier ein kurzes Update zur aktuellen Situation in unserem Sport:
Sämtliche Schachverbände haben die nächsten Spieltage abgesagt, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren. Das bedeutet für uns, dass am kommenden Sonntag kein Mannschaftskampf stattfindet. Dieser soll nach aktuellem Stand am 17.05. nachgeholt werden. Da das dann unser letztes Heimspiel ist, versuche ich "zum Trost" den Bürgersaal zu bekommen. Bitte unbedingt freihalten und einplanen.
Der 26.04. soll als Spieltag bestehen bleiben. Allerdings hat Kelsterbach schon angemerkt, dass in der Gemeinde alle städtischen Räume bis zum 30.04. gesperrt sind. Also abwarten, wie es tatsächlich abläuft.

Nun zum Trainingsabend:
Diesen werde ich hiermit bis auf Weiteres absagen. Sämtliche Vereine haben in Raunheim ihren Spielbetrieb eingestellt und auch die öffentlichen Einrichtungen sollen nicht mehr für Zusammenkünfte genutzt werden. Im Sinne des guten Kontaktes zur Stadtverwaltung werde ich mich an die Empfehlungen halten und nach aktuellem Stand bis Ostern das Training aussetzen. Sollte sich daran etwas ändern, werde ich dies kurzfristig mitteilen.
Bitte haltet Euch auch über die MTS Seite informiert.
Hier ist für kommenden Sonntag das MTS Blitz Internet Turnier ausgeschrieben. Es wäre Klasse, wenn Ihr zahlreich teilnehmt.

Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.

Viele Grüße, bleibt gesund
Martin Köcher
1. Vorsitzender

08.03.2020 Siebter Spieltag: Zwei unerwartete Unentschieden

Zum 4. Mal in dieser Saison spielte die Erste 4:4. Dieses Mal allerdings überraschend positiv bei den stärker eingeschätzten Gastgebern aus Hofheim 3. Im Abstiegsduell bei Ffm-West 2 gelang der Zweiten nicht der erhoffte Sieg im Abstiegskampf. Es reichte am Ende nur zu einem knappen 4:4..

Roland Schmidt

16.02.2020 Sechster Spieltag: Die Erste Remis und die Zweite kampflos 0:8

Die Erste spielte Zuhause gegen Hofheim 4 Unentschieden 4:4 und befindet sich in der Tabelle der MTS weiterhin im vorderen Mittelfeld.

Die Zweite dagegen verlor kampflos 0:8 gegen Kelsterbach 2 und muss sich jetzt Sorgen um den Klassenerhalt machen.

Roland Schmidt