Startseite / Aktuell

22.04.2018 Neunter Spieltag: Selbst verursachter Abstieg

Am letzten Spieltag der MTL Saison 2017/18 verlor die Erste das direkte Abstiegsduell bei Bad Soden mit 3,5:4,5 und steigt in die Bezirksliga A ab.

Erneut wurden durch leichte Fehler unnötig Brettpunkte verschenkt. Das passierte zum wiederholten Male in dieser Saison und konnte leider auch in der entscheidenden, letzen Partie nicht abgestellt werden. So gingen nicht nur Brettpunkte sondern auch so mancher Mannschaftspunkt verloren. Resultat sind 6:10 Punkte, Platz 9 in der Tabelle und der nicht erwartete Abstieg.

Die Zweite konnte bei Kelsterbach 2 nur mit fünf Spielern antreten und verlor mit 2,5:5,5. Die Saison wurde mit nicht zu erwartenden 10:6 Punkten und auf Platz 5 der Bezirksliga A beendet. Obwohl zwischenzeitlich
sogar ein Aufstieg möglich erschien, kann die Zweite mit dem Saisonverlauf mehr als zufrieden sein.

Roland Schmidt