Startseite / Aktuell

06.12.2015 Vierter Spieltag: Raunheim 2 überrascht weiter

Raunheim 2 überrascht weiter und gewinnt mit 5,0:3,0 bei Griesheim 1 und ist jetzt verlustpunktfrei MTS-Tabellenführer mit einem halben Brettpunkt mehr als Aufstiegsfavorit König-Nied 2.

Die Erste musste die nächste Niederlage in Hattersheim einstecken. Es gab ein deutliches 2,0:6,0.

Seine Aufstiegschanchen wahrte Raunheim 3 mit einem souveränen 4,0:2,0 bei Frankfurt-West 4.