Startseite / Aktuell

26.02.2016 MTS 4er Pokal Viertelfinale: Mörfelden - Raunheim 2   1,5:2,5

Nachdem Roland wegen seiner Erkrankung absagen musste und Martin am Freitagnachmittag kurzfristig absagte, bin ich eingesprungen um mit Kasra, Matthias und Simon in Mörfelden anzutreten.

Kasra machte es im Vorfeld dann noch etwas spannender, weil er erst gegen 19:15 Uhr in Mörfelden am Bahnhof ankam - die Mörfeldener schenkten uns die ca. 25 Minuten Verspätung und so konnte es dann endlich losgehen.

Es spielten:

Simon und Mattias machten früh in der genannten Reihenfolge Remis - eine bessere Stellung war da auf unserer Seite nicht zu entdecken. Ich stand nach einigen schwächeren Eröffnungszügen meines Gegners klar überlegen, konnte zuerst aber nur einen Bauern als Gewinn verbuchen. Als dann alles nach einem zähen Endspiel aussah, konnte ich die Partie durch Figurengewinn dann doch noch klar für mich entscheiden.

Kasras Partie war damit nicht mehr von Bedeutung und auch er machte Remis. Aber auch hier stand Raunheim sicher nicht besser!!

Fazit: NOCH EINMAL GUT GEGANGEN!!!!

Im Halbfinale wartet jetzt Landesligist Flörsheim 1 als nächster Gegner auf uns.

Gerd Kronenburg